Sauna

Sauna

Neben unserer Infrarot Kabine steht auch eine klassische Sauna allen Gästen zur Verfügung. Unsere Sauna, Temperatur ca 95 Grad, ist im Winter und Sommer täglich ab 9:00 in Betrieb.

Das Saunieren dient neben der Entspannung vor allem zu erhöhten Widerstandkraft gegen Erkältungen. Durch einen Anstieg der Körpertemperatur auf rund 39 Grad (künstliches Fieber), ergibt sich ein ähnlicher Effekt wie bei normalen Fieber: Die erhöhte Aktivität von Immunzellen die für eine Infektabwehr notwendig sind.
Die Kombination mit dem anschließeden Kaltbad (entweder unter der Dusche oder im Winter auch auf unserer großen Außenterrasse) regt vor allem den Kreislauf an.

Wusstest du, dass der Aufguss das Hitzeerlebnis noch verstärkt? Das Verdampfen das Wassers auf den Steinen bewirkt einen kurzfristigen Anstieg der Luftfeuchtigkeit sowie der Temperatur.

Normalerweise werden zwei bis drei Saunagänge durchgeführt: Dauer je ca 8-15 Minuten Schwitzphase, 15 Minuten Abkühlphase, 15min Ruhephase.

Hinweis: Bei akuten Herz- Kreislauf Erkrankungen, Infektionskrankheiten oder Entzündungen wirkt sich saunieren negativ aus. Außerdem: Genug trinken um die verlorene Flüssigkeit wieder zu kompensieren.
 


gleich jetzt PROBETRAINING vereinbaren

 

zurück zum Wellness